ristau schiffsbesuchSeemannsmission Hamburg

Hafen-Pastor Matthias Ristau bei den Seeleuten

Zum Segen gibt's SIM-Karten

Seine Kirche ist der Hafen, seine Gemeinde lebt auf dem Meer: Matthias Ristau (50) ist Hamburgs einziger Seemannspastor!
Schutzhelm, Sicherheitsschuhe, Leuchtweste – bevor Matthias Ristau an Bord des Container-Schiffs „Ida Rambow“ geht, zieht er sich in der Seemannsmission „Duckdalben“ um. Dann packt er die Bibel in den Rucksack – auf Philippinisch, Chinesisch, Englisch. Denn seine „Schäfchen“ kommen aus aller Welt, er besucht die Besatzungen der Schiffe im Hafen.

Gesamten Artikel auf bild.de lesen (Externer Link)

 

Unsere Bankverbindung

Spenden-Konto
Deutsche Seemannsmission e.V.
IBAN: DE70 5206 0410 0006 4058 86
BIC: GENODEF1EK1
Evangelische Bank eG, Kiel

fair ueber meer 04

Zur Kampagnen-Seite

 con info  Unsere Arbeit unterstützen:

Evangelische Kirche in Deutschland logo vdr

logo seafarers trust

 

Vesseltracker  logo bmfsfj     logo bmas     logo bg verkehr  
 Evangelische Kirche
 in Deutschland
 Verband
 Deutscher Reeder
 ITF-Seafarers Trust
 Vesseltracker.com
 Bundesministerium für
 Familie, Senioren,
 Frauen und Jugend
 Bundesministerium für
 Arbeit und Soziales
 Dienststelle
 Schiffssicherheit
 BG Verkehr
  

      

  

openloadporn.site